Firma Reinbold Saunabau bekommt Besuch aus China.

Seit mehreren Jahren plant Reinbold Saunabau den Export unserer hochwertigen Saunakabinen. Dadurch entstand vor Kurzem der Kontakt zur Industrie- und Handelskammer München Oberbayern.

In Zusammenarbeit mit dem China-Zentrum Bayern, dem zentralen Ansprechpartner für chinesische Unternehmer, hat die Delegation aus Fernost unsere Firma in Konstein sowie das Firmengelände unseres Partners, Schreinerei Schmidt in Wemding, besucht. Zuvor wurde das Treffen durch zahlreiche Telefonate vorbereitet und geplant. Dadurch lernten sich die Teilnehmer kennen und klärten erste Fragen. Zudem hat das Team von Reinbold Saunabau das Tagesprogramm auf die Wünsche und Anregungen der Gäste abgestimmt.

Tagesprogramm:

Infolgedessen kamen drei Manager sowie ein Dolmetscher für einen Tag zu uns nach Oberbayern. Ziel war es, sich persönlich ein Bild von der Planung, Produktion und Montage unserer Produkte zu machen. Dabei lag der Fokus auf der Vorstellung unserer  individuell angefertigten, hochwertigen Sauna- und Infrarotkabinen. Nach einer kurzen Firmenpräsentation und der Führung durch die Werkstatt, gab es zur großen Freude unserer Gäste ein traditionell bayerisches Weißwurstfrühstück.

Anschließend verabschiedete sich die Delegation herzlich und fuhr zurück zum Münchner Flughafen. Aus diesem Grund freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen.